Erfolgreiches erstes Liga-Wochenende: 3 Spiele – 3 Siege

View this post on Instagram

Erste Bewährungsprobe bestanden ⛹🏼‍♀️🏀 Am Sonntag haben unsere 2. Damen das erste Spiel in ihrer neuen Zusammensetzung bestritten. Es war der erste Test nach nur sechs Wochen gemeinsamer Vorbereitung. Nach anfänglichen Schwierigkeiten den Ball IN den Korb zu bekommen, traf Emily Hanicke in der 4. Minute direkt zweimal für die USV Ladies. Danke guter Intensität in der Defense und wichtiger Ballgewinne konnte bis zur Halbzeit ein Vorsprung von 37:12 (1. Viertel 16:6) herausgespielt werden. Nach der Pause kamen unsere Damen wach und motiviert zurück. Mit konsequenter Defense und schnellem Spiel konnte der Vorsprung bis zum Ende des 3. Viertels auf 54:21 ausgebaut werden. Besonders Grit Albrecht stach durch ihren Korbhunger hervor und machte 9 ihrer insgesamt 13 Punkte (Topscorerin) im 3. Viertel. Zum 4. Viertel ließ die Konzentration und der Biss leider nach. Es wurde mit weniger Ideen in der Offense und Nachlässigkeit in der Defense gespielt, sodass das Schlussviertel an die Gäste abgegeben wurde (11:13). Erwähnt werden sollen dennoch zwei gute Aktionen: Antonia Barth zeigte vor den anwesenden u16-Spielerinnen (nachfolgendes Spiel) einen Linkskorbleger wie aus dem Bilderbuch. Und die beiden jüngsten Spielerinnen Nora Kirschstein und Lena Warmuth glänzten bei einem traumhaften Zusammenspiel und brachten die Bank zum Jubeln. Am Ende steht ein 65:34 Sieg, mit dem die 2. Damen und ihr Trainer Kilian Ulbrich insgesamt zufrieden sein dürften. Wir freuen uns auf mehr! #usvtudresden #damenbasketball #sieg #saisonstart

A post shared by USV TU Dresden Basketball (@usv_tu_dd_basketball) on