Revanche gefällig?

(01.03.13) Am Sonntag, den 3.3.2013 fiebert der USV zwei wichtigen Begegnungen im Damenbereich entgegen. Zunächst empfangen 11.30 Uhr die Landesliga-Damen Mittweida. Als derzeitige Tabellenführer müssen die 2. Damen dieses Spiel gewinnen, wenn sie an der Spitze der Liga verbleiben wollen.

Im Anschluss (14 Uhr) empfangen die 1. Damen dann den TSV Wasserburg. Die Erinnerungen an das (verlorene) Hinspiel sind durchaus noch vorhanden. Auch in diesem Spiel geht es um wichtige Tabellenpositionen, da der USV mit einem Sieg den vierten Tabellenplatz in der Abschlusstabelle der RLSO zementieren könnte. Zwischen dem USV und dem sicheren 4. Platz stehen allerdings die Damen vom TSV Wasserburg, die im Hinspiel kaum Zweifel an ihrer Haushoheit ließen. Zuletzt musste Wasserburg sogar gegen Kemmern und Bayreuth den Kürzeren ziehen. Nach dem überaus erfolgreichen letzten Auswärtswochenende gehen die Ladies des USV demnach mit großem Selbstvertrauen in die Begegnung.

Sport frei!