Mit Sieg in die Playoffrunde gestartet

[13.03.2017] Am Samstag den 11.3.17 begann für die Oberliga die Playoffrunde. Dabei spielen die Top4 der Liga jeweils nochmal eine Hin- und Rückrunde.

Das erste Spiel sollte also gegen das Team aus Leipzig gehen. In der regulären Saison trennte man sich 1:1 - jeweils die Heimmannschaft konnte damals das Gastteam besiegen.

Das erste Viertel konnte aus der Sicht der Dresdner nicht besser verlaufen. Man traf so gut wie jeden Wurf. Durch gutes und schnelles Passspiel wurde immer der freie Wurf kreiert. Bereits drei verwandelte 3 Punkte Würfe in den ersten Minuten sorgten für ausgelassene Stimmung auf der Bank und bei den Zuschauern. 

Der weitere Spielverlauf verlief so wie geplant. In der Defense gut arbeiten, um vorne einfache und schnelle Körbe zu erzielen. In diesem Spiel zeigte das Team sein Potenzial. Ebenfalls positiv zu verzeichnen ist die Tatsache, dass sich das Team immer besser mit dem neuen Spielsystem angefreundet hat und nun immer öfters der bessere stehenden Mitspieler gefunden wurde. Jede Spielerin konnte punkten und so erfolgreich am Sieg teilhaben.

Durch eine geschlossen gute Teamleistung stand nach 40 Spielminuten ein souveräner 73:37 Sieg für Dresden auf dem Protokoll. 

Am 18.3.17steht nun ein Auswärtsspiel gehen die jungen wilden der Chemcats auf dem Spielplan. Bis dahin wird fleißig weiter trainiert um die Playoffrunde weiter zu rocken und vielleicht noch die ein oder andere Mannschaft zu ärgern.