Gelungener Saisonauftakt für die 2. Damen

[16.10.2016] Am 15. Oktober starteten nun auch die zweiten Damen in ihre Saison. Mit dem BV Chemnitz 99 erwartete man einen Gegner auf Augenhöhe; und so verlief das Spiel auch.

Die Chemnitzerinnen starteten besser ins Spiel, so dass die Mädels vom USV mit 0:4 hinten lagen. Danach zeigte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel. Das erste Viertel ging mit 18:16 an Dresden. Im zweiten Spielabschnitt wurde der Angriff besser sortiert, die Verteidigung nahm langsam Form an und auch das Zusammenspiel klappte immer besser. So ging man mit einer Sechs-Punkte-Führung in die Halbzeitpause (39:33).


Nach der Pause drückten die Mädels aufs Tempo und liefen den einen oder anderen Fastbreak. Durch gutes Passspiel wurden auch einige freie Würfe erspielt und diese fanden ihren Weg in den Korb. Das dritte Viertel gehörte dem USV. So baute man die Führung aus und sorgte für einen kleinen Vorentscheid (60:40). Im letzten Viertel lief dann auf der Seite der Dresdnerinnen nicht mehr so viel zusammen, man traf den Korb nicht mehr und auch die Defense wirkte nicht mehr so sortiert, so dass das Ergebnis am Ende ein 64:50 war. Im Großen und Ganzen ist man sehr zufrieden und nun heißt es, an den Schwächen zu arbeiten und diese im nächsten Spiel abzustellen bzw. zu verringern.

Es spielten:

Barth, A. (23 Punkte/ 4 3er), Barth, S. (5 Punkte /1 3er), Günther, C., Tank, L. (8 Punkte),
Regel, K. (10 Punkte/ 2 3er), Heim, A., Eggert, J. (4 Punkte), Vogel, S. (4 Punkte),
Pohl, F. (2 Punkte), Novotna, B. (8 Punkte)