Wuhuuu, Derbysieg!

[02.04.2016] Nach dem erfolgreichen Wochenende in Osnabrück ging es diesen Samstag wieder zurück in die Liga. Das Derbyspiel gegen den Tabellenzweiten Leipzig Lakers sollte gewonnen werden um weiterhin den 3. Platz der Tabelle anstreben zu können. 

Das Hinspiel haben wir mit 2 Punkten knapp verloren deshalb hieß es jetzt Revanche und ein ausgeglichenes Spiel für sich zu entscheiden.

Man bereitete sich vorallem auf Katharina Wohlberg vor, welche mit Erfahrungen aus der ersten Liga der Führungsspieler ihres Teams ist. 

Das Team aus Dresden startete das Spiel konzentriert und konnte das erste Viertel mit 21-11 für sich Entscheiden. Damit baute man sich einen guten Vorsprung für den Rest des Spiels. Wohlberg, die gerade erst aus der Sonne zurückkam konnte man in den ersten 10 Minuten bei 3 Punkten halten.

Das zweite Viertel gestaltete sich ausgeglichen. Leipzig startete direkt mit einem Dreier, das brachte uns aber nicht aus der Fassung. Nach einem 9:0 Run glich Leipzig aus, doch wir behielten die Nerven und konnten uns bis zur Halbzeit wieder mit 7 absetzen.

Das Spiel entwickelte sich zu einem Kampf im dritten und vierten Viertel. Dazu wurde es sehr körperlich, schließlich stand es 20 Sekunden vor Schluss unentschieden. Zwei Freiwürfe von Schönau und eine starke Defense sicherten uns den Derbysieg.

Damit stehen die Dresdnerinnen aktuell auf dem 3. Tabellenplatz.

Und nicht zu vergessen: Derbyspiele sind immer etwas besonderes. ;)